Startseite
    dies und das
    ein bisschen Text
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


https://myblog.de/findusfan

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eigentlich...

... müsste man das sein lassen. Diesen ganzen Hollywoodkram! Vielleicht. Jedenfalls komm' ich gerade aus dem Kino und bin Ullrich Mühe, Sebastian Koch und anderen deutschen Schauspielern dankbar für einen wunderbaren, wirklich klasse Film! "Das Leben der anderen" ist in jedem Fall sehenswert, mehr als das, finde ich. Also: Geht gefälligst alle rein! *g* Nein, Scherz. Aber eine Überlegung ist ein Kinobesuch bei einem solchen Film auf jeden Fall wert.

Ansonsten wünsch' ich euch jetzt eine gute Nacht, weil ich nämlich jetzt schlafen gehe, damit ich morgen früh aufstehen und endlich mal entscheidend weiterkomme mit meiner ersten Hausarbeit. *seufz* Nur zur Info: Vor meinem Haus (also dem Haus, in dem sich meine Wohnung befindet) steht ein niederländisches Wohnmobil. Ich hab' keine Ahnung, warum. Aber es ist schon ein etwas seltsames Gefühl, es da stehen zu sehen... so ganz selbstverständlich.

 Gute Nacht *gähn*

17.8.06 23:52


Die Welt ist rund

Die Welt ist rund. Denn dazu ist sie da.

Ein Vorn und Hinten gibt es nicht.

Und wer die Welt von hinten sah,

der sah ihr ins Gesicht.

Zwar gibt es Traum und Mondenschein

und irgendwo auch eine kleine Stadt.

Das ist nicht anders. Denn das muss so sein.

Und wenn du tot bist, wirst du davon satt.

Mensch, werde rund, Direktor und borniert.

Trag sonntags Frack und Esse.

Und wenn dich wer nicht respektiert,

dann hau ihm in die Fresse.

Sei dumm. Doch sei es mit Verstand.

Je dümmer desto klüger.

Tritt morgen in den Schutzverban.

Duz dich mit Schulz und Krüger.

Nimm ihre Frauen oft zum Übernachten.

Das ist so üblich. Und heißt Freiverkehr.

Es lohnt sich nicht, die Menschen zu verachten.

Und weil die Welt bewohnt wird, ist sie leer.

Es gibt im Süden Gärten mit Zypressen.

Wer keine Lunge hat, wird dort gesund.

Wer nichts verdient, der braucht auch nichts zu essen.

Normale Kinder wiegen neu acht Pfund.

Du darfst dich nicht zu oft bewegen lassen,

den andern Menschen ins Gesicht zu spein.

Meist lohnt es nicht, sich damit zu befassen.

Sie sind nicht böse. Sie sind nur gemein.

Je, wenn die Welt vielleicht quadratisch wär!

Und alle Dummen fielen ins Klosett!

Dann gäb es keine Menschen mehr.

Dann wär das Leben nett.

Wie dann die Amseln und die Veilchen lachten!

Die Welt bleibt rund. Und du bleibst ein Idiot.

Es lohnt sich nicht, die Menschen zu verachten.

Nimm einen Strick. Und schieß dich damit tot.

~ Erich Kästner ~

11.8.06 22:10


erster Versuch

So. Ich unternehme den Versuch, meine allererste Hausarbeit zu schreiben und gerade habe ich das Gefühl, dass das so richtig schief geht. Aber vielleicht wird das besser, wenn ich endlich den Endlos-Stapel Kopien gelesen habe und der erste Satz in meinem Word-Dokument steht und der blinkende Strich darauf wartet, dass ich das Blatt endlich mit weiteren Worten fülle. Hausarbeiten sind jedenfalls doof! Finde ich zumindest im Moment.

Schlaft gut!

11.8.06 21:59


geboren 1907

Hallo ihr Lieben!

Das mit dem Bloggen ist so 'ne Sache... wie mit der Homepage. Es macht nur Sinn, wenn man sich regelmäßig drum kümmert und dann auch ab und zu jemand vorbeiguckt. Weil's aber auch einfach Spaß macht, starte ich mal wieder einen Versuch und vielleicht existiert dieser Blog ja 'ne Weile.

Ein bisschen seltsam fand ich es eben beim Einrichten schon, dass die Möglichkeiten zur Geburtstjahreingabe bei 1907 starten. Ich bin mal gespannt, ob man dann im nächsten Jahr frühestens 1908 geboren sein kann.

So, jetzt wurschtel ich hier erstmal noch ein bisschen rum und dann schick' ich auch den Link hoffentlich, vielleicht irgendwann mal rum.

Liebe Grüße,

Judith

11.8.06 10:17





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung